[DE] [EN]

Bei uns verjähren keine Verlustscheine ...

... wir bleiben am Ball !

Verlustscheinbewirtschaftung

4730.jpg

Die Verlustscheinbewirtschaftung mit der BURG Inkasso AG beinhaltet unter anderem:

  • regelmässige Kontaktaufnahme mit dem Schuldner
  • Überprüfung von Wohnort und Arbeitssituation
  • Einholen von Bonitäts- und Betreibungsauskünften
  • Erbschaftsanfrage im Todesfall

Durch diese Massnahmen sind wir mit Ihrer Forderung beim Schuldner präsent. Wir erfahren, wenn ein Wohnortwechsel stattfindet und "ziehen mit um". Über die Vermögensverhältnisse Ihres Schuldners bleiben wir im Bilde. Somit reagieren wir schnell, wenn es zu einer signifikanten Veränderung der Vermögensverhältnisse kommt und ergreifen aktiv Massnahmen zur Durchsetzung Ihrer Forderung. Diese können sein:

  • Vereinbarung von Ratenplänen
  • Überwachung der Zahlungseingänge
  • Forderungseingabe bei Konkurs
  • erneute Betreibung der Verlustscheinforderung

Natürlich ist diese Aufzählung nicht erschöpfend. Jedoch versichern wir Ihnen, alle notwendigen und erfolgversprechenden Schritte zu unternehmen, um auch aus Ihrem Verlustschein Geld zu machen. 

Das garantieren wir.